Herzlich Willkommen in Anham 

Dr. med. vet. Helmut Feigl, Anham 16, 94501 Beutelsbach

Unsere Top - News

28.09.19 Tryon (USA)

Florenz D. (2006) v. Florestano a.d. Mia's Red Messina v. Walldorf I konnte sich unter Felicitas v. Neumann-Cosel mehrfach in Intermediate II, I u. St. Georg platzieren. Züchterin ist "Conny".

12./13. Okt. 2019 Lezno

Annchen v. Carlando I - Quartier Latin gewinnt den Grand Prix über 1.45m in Lezno (POL). Im Sattel Besitzerin Dalia Lehmann.

3.Okt., Mammendorf

FLIEDERSTRAUSS v. Franziskus a.d. *Gondelfahrt v. Florestano, bereits Endringfohlen bei der Fohlenschau, avancierte zum Spitzenfohlen der Fohlenauktion in Mammendorf am 3.10.2019.
Das Fohlen wechselte zu einem Aufzüchter nach Oberfranken.
Wir wünschen viel Glück und Erfolg!!!

08.-13.10.  Fuldabrück

Hogan v. Herzruf a.d. Pondora v. Polarstern, geb.: 2007 konnte alleine im Oktober 2 S- Dressuren in Schenefeld gewinnen und platzierte sich mitte Oktober gar im Grand Prix. Im Sattel saß Cora Jacobs.

4. Okt.19 Linkenheim

ZEPPELIN 26 v. Zirocco Blue a.d. Lady Luck v. Lavall II (geb. 2015)  war unter seinem Reiter Jeremie Delorme in Linkenheim - Hochstetten bei Karlsruhe zum ersten Mal am Start und gewann eine Springpferdeprüfung der Klasse A mit einer Wertnote von 8,2

12./13. Okt. 19 Lauben

Oboe Incipit gewinnt unter Julia Meier in Lauben ein M* und platziert sich in einem weiteren M*. 

Jahr für Jahr Zuchtstätte und Geburtsort für eine Vielzahl von Fohlen aus ausgesuchten Mutterstämmen mit sportlichem Hintergrund.

"Unsere" Fohlen bewähren sich im Spring-u. Dressursport

Überdachte, passende Anpaarungen und eine pferdegerechte Aufzucht sind die Bausteine für unseren Erfolg.

Pferde sind unsere Passion

Von der Besamung zum volljährigen Youngster

Über uns und Anham:

Wenngleich aus einer "Nicht - Pferdefamilie" - lediglich mein Grossvater betrieb ein Fuhrunternehmen mit von ihm sehr geliebten Pferden - kommend, fing ich früh an zu voltigieren und zu reiten.

Foto: Die Zugpferde meines Großvaters, um 1900 (Ölmalerei von Hans Biller)

Den engültigen Weg zur Zucht ermöglichte eine 2- jährige Lehrzeit am Bayrischen Haupt-
und Landgestüt Schwaiganger unter der Führung des damaligen Landstallmeisters
Dr. Berthold Karnbaum.

 

Im Jahre 1983 erwarben mein Freund Jakob Maier und ich zusammen unsere erste
Zuchtstute, Lustige v. Lugano I. Seither haben mich Pferdezucht und -sport mein
Leben lang begleitet und beschäftigt, und keiner Körveranstaltung unseres
Zuchtgebietes bin ich seither ferngeblieben. Konsequenterweise erfolgte auch
nach dem Studium der Tiermedizin eine Spezialisierung zum Fachgebiet Pferd.

 

Seit 2005 bewohnen wir ein Anwesen in Niederbayern nahe Vilshofen / Passau unweit
des Traditionszuchtgebietes in Bayern, des Rottals.

 

Im Laufe der Jahre gesellten sich Gleichgesinnte im Sinne der Zucht dazu, und so
ist eine stattliche private Stutenherde unterschiedlicher Besitzer in Anham
zuhause und zuchtaktiv. Es verbindet uns das Interesse an Leistungsorientierter
Pferdezucht, an guten Mutterstämmen in der Zucht, der Reiz der Hengstwahl im
Frühjahr, die Spannung in Erwartung der Fohlen und der Spass bei den
sommerlichen Fohlenprämierungsterminen des Verbandes.

 

An dieser Stelle sei allen einmal gedankt, die ich im Laufe der vielen Jahre übers
Thema Pferd kennen und schätzen gelernt habe, Dank an alle, von denen ich etwas
zum Thema Pferd lernen durfte und für die Freundschaften, die rund um dieses

Thema entstanden sind.

 

Anham 16, Beutelsbach, im Februar 2010

 

Helmut Feigl 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Helmut Feigl 2012, 94501 Beutelsbach (GER)

Anrufen

E-Mail